fbpx

Lerne Entscheidungen lieben!

Entscheidungen

Es fällt vielen Leuten schwer, Entscheidungen zu treffen. Besonders, wenn man dafür Risiken eingehen muss. Risiken bedeuten Veränderung und Veränderung bedeutet Unsicherheit, Ungewissheit und neues. Die Angst, mit einer Entscheidung den sicheren Boden zu verlassen und gegen etwas unbekanntes einzutauschen, ist normal. Jede Entscheidung bietet die Möglichkeit zu Wachstum, zu positiven Veränderungen und bietet ungeahnte Chancen.

In meiner neuen Blog-Reihe „Lerne …  lieben!“ geht es darum, wie du dein Mindset auf das Unternehmertum vorbereiten kannst.

„Warum gehen Sie kein Risiko ein; Sie können nicht vom Boden fallen.“

Als ich meinen sicheren Job aufgegeben habe, musste ich eine Entscheidung treffen. Das Wort beinhaltet, was es im Grunde genommen ist: Ent-Scheidung. Es war eine Trennung. Ich habe mich bewusst entschieden, einen neuen Weg zu gehen. Ich bin das Risiko eingegangen, habe mich gegen die Vergangenheit und für die Zukunft entschieden. Dadurch wurde ich frei für neue Chancen; und das war es wirklich Wert.

Ich bin mir sicher, dass es nicht möglich ist an dem festzuhalten, was uns Sicherheit gibt und gleichzeitig nach einer Vision zu greifen. Leider muss man sich ab und zu von der Sicherheit trennen, um die eigenen Träume verwirklichen zu können.

Was möchtest du in deinem Leben erreichen?

Kralle dich nicht krampfhaft an einer Situation fest! Wenn dich die Situation nicht befriedigt, dann gehe ein Risiko ein um dieser zu entkommen.

„Es ist ein grosser Unterschied, ob Sie spielen, um nicht zu verlieren, oder ob Sie spielen, um zu gewinnen.“ Bodo Schäfer

Wenn du nur versuchst, nicht zu verlieren, konzentrierst du dich auf Risiken und Gefahren. Wenn du aber auf gewinnen setzt, hast du den Sieg vor Augen. Welche der beiden Alternativen, macht dich wohl glücklicher?

Was hält uns zurück  Entscheidungen zu treffen?

Viele Menschen glauben, sie können sich noch „später“ entscheiden

In diesem Satz steckt ein wichtiges Detail: Menschen, die sich später entscheiden wollen haben bereits entschieden. Sie haben sich entschieden bei dem zu bleiben, was sie unglücklich/ unzufrieden macht und lassen alles so, wie es bisher war. Dabei sehen sie nicht, dass sie mit der Zeit immer mehr an Selbstvertrauen verlieren und das Ziel, welches sie noch hatten in immer weitere Ferne verschwindet.

Viele Menschen möchten keine „falsche“ Entscheidung treffen

Genau gesehen gibt es keine falschen Entscheidungen. Das einzige, was geschieht ist, dass man eine Alternative abwählt. Wie das Leben ohne den Richtungswechsel ausgesehen hätte weiss man nicht. Jede durchdachte Entscheidung ist besser als gar keine!

Viele Menschen denken Entscheidungen müssen „leicht“ sein

Ich höre in der letzten Zeit oft den Satz „Wenns leicht wäre, würde es jeder machen“. Ja, so ist es! Entscheidungen müssen nicht leicht sein. Lerne schnelle Entscheidungen zu treffen, trainiere deinen „Entscheidungsmuskel“ und lerne Entscheidungen zu lieben!

Erfolgreiche Menschen wissen wohin sie wollen und treffen daher ihre Entscheidungen schnell und zielgerichtet. Habe Klarheit über deine Werte, Ziele und Visionen und es wird auch dir leicht fallen!

Inspiriert durch: Bodo Schäfer, Gesetze der Gewinner

2 Kommentare

  • Viele Unternehmer haben ein sehr ausgewogenes Risiko Portfolio durch Rückhalt in Lebensbereichen außerhalb des Start Ups. Entsprechend ‚diversifiziert‘ können sie leichter schwierige Entscheidungen fällen, weil sie nicht alles auf eine Karte setzen. Sehr kraftvoll! 🙂

    Liebe Grüße

    Lion von http://www.lionlogert.com

    Antworten
    • Hey Lion!
      Absolut. Das inspiriert mich, einen Blog zu schreiben wie wichtig es ist sein Umfeld in das Startup mit einzubeziehen. Rückhalt ist meiner Ansicht nach nur möglich, wenn das Umfeld auch weiss um was es geht… Ich tüftle mal am Blog rum. 😉
      Liebe Grüsse
      Aaron

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben
%d Bloggern gefällt das: