fbpx

Freiheitsbusiness #2: Ich bin Autor!

Freiheitsbusiness #2 Autor

Schreibst du gerne und gut? Hast du etwas zu sagen oder bist auf einem Gebiet Experte? Bist du Autor? Dann ist diese simple und schnelle Freiheitsbusiness-Idee für dich!

Stell dir vor du bist Autor/ Schriftsteller und schreibst deine eigenen Bücher. Du kannst dir dazu einen eigenen Verlag suchen und wenn du einen findest, der dich nimmt kümmert er sich um das Marketing/ Layout und alles weitere. Das würde es dir ziemlich einfach machen, leider siehst du jedoch nur einen Bruchteil vom Verkaufserlös (leider ist das wirklich so!).

Wenn du dich dazu entscheidest selber die Werbetrommel zu rühren, dann gibt es einen viel simpleren Weg. Er nennt sich e-Book und createspace:

  • 
e-Book: Du kannst deinen fertigen Text als e-book im PDF-Format auf einer eigenen Landing-Page oder auf Amazon anbieten.
  • createspace: Es gibt die Möglichkeit dein Buch „on demand“ auf Amazon zu verkaufen. Das schöne daran ist, dass du keine grosse Investition brauchst um eine Grossauflage zu drucken. Dein Buch wird auf Amazon als „verfügbar“ angezeigt, wird jedoch erst gedruckt wenn eine Bestellung eingegangen ist.
Createspace-logo
Create Space: Bücher on demand

Was musst du generell beachten?

  • Es ist wichtig, dass du gute Inhalte bietest. Kunden schon beim ersten Produkt zu vergraulen kommt nicht gut.
  • Lasse dein Buch lektorieren! Es gibt nichts schlimmeres als ein Buch mit Rechtschreibfehlern.
  • Setze einen fairen Preis fest und multipliziere ihn mit 1,3! Oft unterschätzt man den Wert seiner Arbeit. Verkaufe dich nicht unter Wert.
  • Wenn du den Verkaufsprozess nicht über Amazon abwickeln möchtest, dann erstelle eine Landingpage um dein PDF-Dokument zu verkaufen. Den Bezahlvorgang kannst du über www.paypal.com oder www.digistore24.com abwickeln (um nur 2 unter vielen Anbietern zu nennen).
  • Werde kreativ beim Marketing und bleibe dran! Gerade zu Beginn lohnt es sich online mit kostenlosen Möglichkeiten, wie soziale Netzwerke, Youtube oder einem Blog Werbung zu machen.
  • Zusätzlich musst du natürlich auch offline die Werbetrommel rühren. Erarbeite dir einen Expertenstatus in deinem Bereich, dann verkauft sich das Buch noch besser!

Konnte ich dich inspirieren? Hast du Fragen? Dann schreibe gerne in die Kommentare deine Ideen und Bemerkungen oder eine persönliche Mail an: info@freiheitsbusiness.ch .

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben