fbpx

Geschäftsidee verifizieren

Ende August hatte ich meine Idee vom Blog ausformuliert und wusste, dass ich Leute inspirieren möchte ein eigenes Business aufzubauen.

Was ist denn eigentlich ein Freiheitsbusiness?

Ein Business schafft einen Wert – im Austausch gegen Geld. Ein Freiheitsbusiness hat das zusätzliche Merkmal, dass es dir persönliche Freiheit ermöglichen soll. Das Ziel ist es ein elektronisches Business zu entwickeln, damit deine aktive Zeit so gering wie möglich ist.

Als ich die Definition für mich festgelegt habe begann die Zeit in der ich aktiv meine bisher ausgearbeitete Geschäftsidee testen konnte:

Ich sprach mit vielen Personen über meine Idee, holte mir Feedback ein und achtete darauf, dass ich die Reaktionen abwartete, bevor ich weiter erzählte. Die ersten Anregungen und Ideen notierte ich nach den Gesprächen und fing an mein Angebot mit Feintuning zu überarbeiten.

Ich hatte zum Beispiel beim ausarbeiten meiner Idee meine Zielgruppe auf das Alter 20-30 Jahre ausgelegt. Wie ich aber schnell feststellen durfte musste ich diese Zielgruppe anpassen. Mein Angebot richtet sich jetzt an Personen, die 25-40 Jahre jung, aktiv im Berufsleben und auf der Suche nach einer Alternative sind.

Oft haben gerade sie viele Verbindlichkeiten (Haus, Kinder, Autoleasing, etc.) und können es sich daher nicht leisten mehrere Monate nicht zu arbeiten, weil dann kein Einkommen mehr auf das Konto fliesst. Sie sind in der aktuellen Situation nicht glücklich und überlegen sich Alternativen.

Fazit:
Wenn du nach einer Freiheitsbusiness-Idee suchst, dann frage dich immer folgende vier Fragen:

  1. Was ist das Problem?
  2. Wie würdest du es lösen?
  3. Brauchst du dieses Produkt, weil es einen Schmerz lindert?
  4. Wessen Schmerz könnte es lindern?

Wenn du das Ziel hast „mehr Geld zu verdienen“ wirst du nicht erfolgreich werden. Niemand gibt dir Geld, nur damit du mehr Geld verdienst!
Sobald du beginnst lösungsorientiert zu denken um die Probleme der Menschen zu lösen beginnt dein Business!

So… nun genug zu mir. Ich habe einige Ideen, die ich gerne mit dir teilen möchte. Ab jetzt folgen in meinem Blog immer wieder Businessideen. Ich wünsche dir viel Spass und freue mich dich zu inspirieren!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben