fbpx

Du bist Unternehmer, Stärke deine 7 Abteilungen!

Stärke deine 7 Abteilungen

Ich schreibe immer wieder über Unternehmer – doch wer ist damit eigentlich gemeint? Die Antwort ist so kurz, wie simpel: Jeder ist damit gemeint! Jede Person ist Unternehmer vom eigenen Leben. In diesem Teil geht es darum, wie wichtig deine 7 Abteilungen (Blog zu deinen 7 Abteilungen) sind und gebe dir Tipps, wie du sie auf Trab bringst!

Geschäftsleitung, Personalabteilung, Finanzabteilung, Werbeabteilung, Produktionsabteilung, Qualitätsabteilung & Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn du nochmal über die 7 Abteilungen schaust, dann wird dir sicher schnell bewusst, wie umfangreich deine Abteilungen dein Leben bestimmen. Als ich das erste Mal davon gehört habe, war ich zuerst ein wenig überfordert. Ich habe mich gefragt: „Wie kann es sein, dass ich mich um so viele Sachen kümmern muss, mich aber niemand zum Manager ausgebildet hat?“

Das prägt unsere Abteilungen

  • Ich denke, dass wir von unseren Eltern (und Umfeld) sehr viel und in verschiedenen Bereichen mitbekommen haben. Dabei werden alle Abteilungen geschult. Die eine mehr, die andere weniger. Das erkennt man immer wieder dann, wenn man sich seiner Glaubenssätze bewusst wird. Dabei können einige Glaubenssätze einen hindern, wenn es darum geht neues auszuprobieren und einen neuen Weg zu gehen und andere fördern.
  • Auch in der Schule wird viel fürs Leben mitgegeben. Die Lehrer haben jedoch auch ihre eigenen Glaubenssätze und Ansichten. Für einen jungen Erwachsenen ist es enorm schwer dabei den eigenen Weg einzuschlagen.

Irgendwann wird einem aber klar werden, dass man sein Leben selber in der Hand hat und es steuern kann. Man kann es sogar sehr bewusst steuern, indem man sich darauf fokussiert sich in jeder Abteilung wenigstens ein Grundwissen anzueignen. Dieses ist dann die Ergänzung zu deinem bestehenden wissen und das, was dich vom Chaoten zu einem souveränen Manager werden lässt!

So bilde ich mich weiter

Ich möchte dir hier an ein paar Beispielen zeigen, wie ich mich weiterbilde:

  • Ich lese sehr viel. Dabei geht es mir darum, dass ich mich in allen Bereichen einlese, um ein fundiertes Grundwissen in allen Abteilungen zu haben. Nur in wenigen Bereichen lese ich mich  noch tiefer ein, da ich meine Stärken weiter ausbauen möchte. >> Hier findest du meine Bücher-Empfehlungsliste <<
  • Ich besuche immer wieder Weiterbildungen. Der Cashflow-Abend hatte mich dabei enorm weiter gebracht. Obwohl es an diesem Abend im Grunde genommen um Finanzen geht habe ich einiges mehr mitgenommen: Auf spielerische Art habe ich meine Gewohnheiten kennengelernt und konnte diese dadurch angehen. Ab Januar biete ich einen solchen Club auch in Basel an. Wäre toll, dich dort anzutreffen! >>  Cashflow Club Basel <<
  • Ich lerne von anderen, indem ich mich mit Personen treffe, die besser sind als ich. Dabei versuche ich, immer wieder neue Kontakte zu knüpfen und mich bewusst in neue Situationen zu begeben. Ab Februar 2019 werde ich eine neue Gruppe ins Leben rufen: Sie nennt sich „Business Mastermind“. Sie soll dir eine Plattform bieten, um an Leute zu kommen, welche auch ein eigenes Business aufbauen oder schon eines haben. Weitere Informationen dazu findest du hier: >> Business Mastermind <<

Wie sieht es mit dir aus? Was machst du um deine Abteilungen fit zu halten?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben